Beim reversiblen, hämorrhagischen (Blutungs-) Schock kommt es im Rahmen der physiologischen Gegenregulationsmechanismen zu

Beim reversiblen, hämorrhagischen (Blutungs-) Schock kommt es im Rahmen der physiologischen Gegenregulationsmechanismen zu

Varianten

Dilatationen der Arteriolen
erhöhter Angiotensin II Bildung
erhöhter Filtration im Bereich der Kapillaren
einem Absinken der Herzfrequenz

Verbessere dein Wissen — Ausbildung!

Medizin Quiz FRAGESPIEL


Ähnliche Fragen

Zufällige Fragen